A A A
Druckversion

Unser Angebot:

  • Hilfen zur Antragstellung bei Behörden und Vollstreckungsgerichten
  • Überprüfung von Forderungen
  • Erstellen eines Haushaltsplanes
  • Entwicklung eines Entschuldungsplanes
  • Beratung, Vorbereitung und Begleitung im Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Verhandlung mit Gläubigern
  • Prävention und Aufklärung über Risiken und Folgen von Verschuldung
  • Beratung bei psychosozialen Problemen

Bitte beachten Sie:

  • Wir beraten Hilfebedürftige im Sinne von SGB II und SGB XII, sowie bei drohender Hilfsbedürftigkeit, mit Wohnsitz im Landkreis Schaumburg.
  • Ihre Mitarbeit ist für eine erfolgreiche Beratung unerlässlich.
  • Wir übernehmen keine Schulden und vermitteln keine Kredite. Ziel ist eine Regelung im Rahmen Ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten.

Wir unterliegen der Schweigepflicht und geben keine Informationen weiter, solange wir nicht von Ihnen von der Schweigeplicht entbunden werden.

Wir sind eine anerkannte Beratungsstelle für außergerichtliche und gerichtliche Schuldenregulierung nach der Insolvenzordnung und beraten ebenfalls im Rahmen der sozialen Schuldenberatung. Die Beratung ist für Sie kostenfrei.

Sie erreichen uns während unserer Öffnungszeiten, unter: 05721 99 30 40

 

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code